Alpha RE mit deutlichem Umsatzplus im 1. Halbjahr 2017


  • Umsatz steigt auf 14,8 Mio. Euro, 79 verkaufte Wohneinheiten
  • Umsatzprognose für 2017 liegt bei rund 30 Mio. Euro (16,9 Mio. Euro in 2016)
  • Wohnungsprivatisierer will überregional in Süddeutschland wachsen

Mannheim, 13. September 2017 – Die Alpha Real Estate Group (Alpha RE), Spezialist für Wohnungsprivatisierung und Immobilienmanagement in Süddeutschland, kann auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2017 zurückblicken: Bis zum 30. Juni dieses Jahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 14,8 Mio. Euro. Die Einnahmen der ersten sechs Monate dieses Jahres übertreffen damit bereits jetzt die des Gesamtjahres 2016 (rd. 16,9 Mio. Euro). Auch bei der Zahl der privatisierten Wohnungen kann Alpha RE ein deutliches Wachstumsplus verzeichnen: So wurden im ersten Halbjahr 79 Einheiten verkauft. Dies entspricht 63 Prozent des gesamten Jahresvolumens 2016.

Bodo Gruber, CEO von Alpha RE: "Im ersten Halbjahr haben wir unsere Ankaufs- und Vertriebsaktivitäten deutlich steigern können. Ich bin zuversichtlich, dass wir dieses Wachstum auf hohem Niveau verstetigen und weiter ausbauen werden, nicht zuletzt aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Expertise."

Die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2017 hebt Alpha RE auf rund 30 Mio. Euro an. Damit würde sich der Umsatz des Unternehmens gegenüber dem Vorjahr (16,9 Mio. Euro) verdoppeln. Der durchschnittliche Erlös pro verkaufter Wohnungseinheit dürfte nach der Prognose von 136.290 Euro auf rund 188.000 Euro steigen.

Peter Buhrmann, COO von Alpha RE, ergänzt: "Unser Ziel ist es, die Aktivitäten der Alpha RE über die Rhein-Neckar- und Rhein-Main-Region hinaus auf weitere Städte in Süddeutschland auszudehnen. Dabei liegt unser Fokus auf Wohnimmobilien zwischen 50 und 200 Wohneinheiten im mittleren Marktsegment in Städten wie Baden-Baden, Mannheim, Karlsruhe, Speyer, Ludwigshafen und Würzburg."

Zu den seit 2016 verkauften Objekten gehören unter anderem ein Hochhaus im Hanauer Stadtteil Wolfgang sowie Altbauten in Mannheim, Kaiserslautern, Neustadt an der Weinstraße und im südhessischen Rodgau.

erschienen in DEAL-Magazin-13.09.2017



Pressekontakt Alpha Real Estate Group
RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin

+49 30 . 28 44 987-66
alpha-rerueckerconsult.de
Unternehmenskontakt
Alpha Real Estate Group
Norman Scherer
Friedrichsplatz 8
68165 Mannheim

+49 621 . 43 29 27 15
schereralpha-realestate.de